Mehr Platz für Busse

Der neue Busterminal wurde feierlich eröffnet.
3Bilder

Nach knapp zehnmonatiger Bauzeit wurde der Busterminal mit überdachtem Wartebereich sowie eine neue Park+Ride Anlage für PKW und Zweiräder für die Kunden am Bahnhof Hall eröffnet. Die Plätze sind ausschließlich den Kunden der Öffis vorbehalten, denn wie bei anderen Anlagen gilt auch hier eine Parkticketpflicht. Wer die Bahn benützt erhält ein kostenloses Parkticket, das als Nachweis für die Berechtigung hinter der Windschutzscheibe des Fahrzeuges abzulegen ist. Der Parkplatz stellt für ÖBB-Kunden, die mit dem Auto zum Bahnhof fahren, eine große Verbesserung dar und wird auch sehr gut angenommen.
Am neuem Busterminal ist viel Platz für zusätzliche Busse. In Hall sind traditionell der Platz beim Kurhaus und der Untere Stadtplatz die wichtigsten Haltestellen. Seit langem spricht man davon, den Vorplatz des Bahnhofs zum zentralen Terminal der Region zu machen. Alle Pläne sind aber bisher an den Kosten, die schnell einige hunderttausende Euro im Jahr betragen können, gescheitert. "Die Stadt Hall und die Nachbargemeinden sind zur Zeit in intensiven Verhandlungen mit dem Verkehrsverbund Tirol. Ideal wäre eine geänderte Linienführung der Busse, ohne dass dadurch Mehrkosten entstehen", erklärt dazu die Haller Bgm. Eva Posch.
Ob und wann es zu Änderungen kommt, ist unbekannt. So blieb es auch bei der feierlichen Eröffnung bei schönen Worten und dem frommen Wunsch, den Bahnhof von mehr Bussen anfahren zu lassen.

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.