Alligator Rum gewinnt Südtiroler Turnier

Die siegreichen Rumer v.l.: Widmann, Trenker, Bürgin, Hermfelt, Oleschko
8Bilder
  • Die siegreichen Rumer v.l.: Widmann, Trenker, Bürgin, Hermfelt, Oleschko
  • hochgeladen von Peter Trenker

Nach dem überraschenden Vorjahressieg gelang den Floorballern von Alligator Rum die Titelverteidigung beim 3. Streethockeyturnier in Gargazon/Südtirol mit einer grandiosen Leistung - es wurden alle neun Spiele gewonnen! Besondere Brisanz versprach das letzte Spiel, das Finale, wo es zur Neuauflage vom letzten Jahr kam: Das Team Alligator Rum stand wieder dem Bozner Team "PowerBullShit" gegenüber. War es im Vorjahr noch eine sehr knappe Entscheidung, die nach einem 3:3 erst im Penaltyschießen für Alligator Rum ausging, so konnte diesmal der Gegner in einem wahren Spielrausch mit 9:1 vom Platz geschossen werden.
Beeindruckend ist dieser Erfolg auch, weil Südtirol nicht nur die Floorball-Hochburg Italiens, sondern vor allem auch eine Hochburg des Eishockeys ist. So sind bei den dortigen Sommerturnieren stets starke Mannschaften vertreten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen