Rinn/Tules feiert Kantersieg
Die SPG aus dem Mittelgebirge schießt Kössen mit 7:0 vom Platz.

Die SPG Rinn-Tulfes feierte gegen Kössen einen 7:0 Kantersieg.
7Bilder
  • Die SPG Rinn-Tulfes feierte gegen Kössen einen 7:0 Kantersieg.
  • hochgeladen von Georg Hubmann

„Wir wollen euch siegen sehen“, so schallte es bereits einige Minuten vor Spielbeginn aus dem Tulfer Fanblock. „Darum blieb uns heute auch gar nichts anderes übrig als zu gewinnen“, scherzte Trainer Marcell Mayr nach dem Kantersieg seiner Mannschaft. Dabei war mit dem SV Kössen ein Gegner zu Gast, der gleich wie die SPG Rinn/Tulfes im sicheren Mittelfeld der Gebietsliga Ost rangiert. Den Beginn des Torreigens machte man of the match Manuel Wieser, der in Hälfte Zwei noch zwei weitere Male treffen sollte. Zwei Tore steuerte auch Lukas Töpfer mit einem Doppelschlag kurz vor dem Pausenpfiff bei. Und fünf Minuten nach dem Seitenwechsel durfte dann auch "Oldie" Michael Platzer ran, den Schlusspunkt setzte der kurz zuvor eingewechselte David Grüner in Minute 90. Mit dem 7:0 Kantersieg der SPG Rinn/Tulfes waren sicherlich nicht nur die Spieler, sondern auch die Fans zufrieden. Der hochaktive Fanblock fand auch nach dem Spiel noch ausreichend Gründe zum Weiterfeiern.

Autor:

Georg Hubmann aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.