Zehnte EM-Medaille in Folge
Flock holt sich Silbermedaille in St. Moritz

Janine Flock raste am Freitag in St. Moritz zu Silber bei der Skeleton-Europameisterschaft
3Bilder
  • Janine Flock raste am Freitag in St. Moritz zu Silber bei der Skeleton-Europameisterschaft
  • Foto: ISBF
  • hochgeladen von Michael Kendlbacher

Die Rumerin Janine Flock gewinnt bei den Weltcupfinales in St. Moritz am Freitag Silber und damit die zehnte EM-Medaille in Folge. Der Titel ging an Kimberley Bos, die sich den Gesamtweltcup sicherte.

ST. MORITZ. Wie eine Rakete raste vergangenen Freitag Janine Flock bei der Skeleton-Europameisterschaft die Eisbahn herunter. Die Rumerin gewann Silber und holte damit seit 2013 die zehnte EM-Medaille (3 x Gold, 3 x Silber, 4 x Bronze) in Folge. Mit Platz vier im Weltcup schaffte Flock in der Gesamtwertung im achten und letzten Rennen noch den Sprung von vier auf zwei. EM-Bronze holte die fünftplatzierte Italienerin Valentina Margaglio. Die Niederländerin Kimberley Bos holte sich den Titel und sicherte sich den Gesamtweltcup.

„Ich bin nach den Trainingsleistungen hier echt erleichtert, dass es mit der EM-Medaille geklappt hat und unsere Serie hält! Zehn Medaillen in Folge, mein dritter Vize-Europameistertitel, das war harte Arbeit. Danke an mein Team, das heute mit mir volles Risiko gegangen ist. Wir haben eine neue Kufe erstmals im Rennen eingesetzt und haben damit Top-Speed im zweiten Lauf erzielt“, freut sich Flock.

Am Stockerl: Janine Flock (Silber) mit Kimberley Bos (Gold) und Valentina Margaglio (Bronze).
  • Am Stockerl: Janine Flock (Silber) mit Kimberley Bos (Gold) und Valentina Margaglio (Bronze).
  • Foto: ISBF
  • hochgeladen von Michael Kendlbacher

Bereit für Peking

Zufrieden mit den Leistungen ist auch Trainer-Freund Matthias Guggenberger. „Wir haben als Team gezeigt, dass wir im Medaillenrennen dabei sind. Janine hat sich am Start extrem entwickelt, das Materialsetup passt, wir können uns an viele äußere Bedingungen anpassen. Platz 2 im Gesamtweltcup und Vize-Europameisterin – das kann Janine niemand mehr nehmen. Das ist genau der Formaufbau, den wir uns Richtung Olympischer Spiele in Peking gewünscht haben. Dort wartet jetzt das große Ziel.“

Starker Abschluss

Für Flock gilt es nun, sich auf China weiter einzustimmen. Das letzte Rennen vor Olympia entwickelte sich zum internationalen Schaulauf: Sportlerinnen aus sieben Nationen finden sich in den Top-10 der Ergebnisliste. Ganz vorne trug sich Jaclyn Narracott als erste Skeleton-Weltcupsiegerin für Australien ein. Die 31-Jährige aus Brisbane war bislang im Weltcup nie besser platziert als auf Rang 11. Zweite und damit Europameisterin wurde Weltcup-Dominatorin Kimberley Bos. Die 28-Jährige holte damit nicht nur den ersten EM-Titel, sondern auch den ersten Gesamtweltcupsieg im Skeleton für die Niederlande.

Weltcupfinale St. Moritz und Europameisterschaft

1. Jaclyn Narracott (AUS) 2:17,56 Minuten
2. Kimberley Bos (NED) +0,06 Sekunden = EM-Gold
3. Mirela Rahneva (CAN) +0,66
4. Janine Flock (AUT) + 0,80 (1. Lauf 1:09,16/2. Lauf 1:09,20) = EM-Silber
5. Valentina Margaglio (ITA) +0,92 = EM-Bronze
Ergebnis im Detail HIER

Skeleton-Weltcup

Endstand nach Rennen
1. Kimberley Bos (NED) 1390 Punkte
2. Janine Flock (AUT) 1481
3. Elena Nikitina (RUS) 1458
4. Tina Hermann (GER) 1436

Mehr dazu

Weitere Nachrichten finden Sie hier.

Zahlreiche Mobiltelefone gestohlen

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen