Heimserie des SV Hall hält weiter an

Der SV Hall besiegt zuhause St. Johann mit 2:1.
6Bilder
  • Der SV Hall besiegt zuhause St. Johann mit 2:1.
  • hochgeladen von Georg Hubmann

„Die Heimspielstärke des SV Hall ist schon bald unheimlich“, so lautete das Resume von St. Johann-Trainer Roland Springinsfeld, dessen Mannschaft am vergangenen Wochenende auf der Lend zu Gast war. Von Anfang an ließen die Haller Löwen keinen Zweifel daran, wer hier der Herr im Haus ist und fuhren schon von Beginn an schwere Geschütze auf.

Auftakt nach Maß

Bereits nach drei Minuten war es der quirlige Florian Binder, der sich nach einer Maßflanke von rechts in die Höhe schraubte und zum Führungstreffer für die Hausherren einköpfelte. 20 Minuten später war es Predrag Nenadovic, der mit einem Kraftakt die gesamte gegnerische Defensive schlecht aussehen ließ und trocken zum 2:0 einschoss. In der Folge gab es noch einige weitere gute Torchancen, doch weder Matthias Gstrein noch Flo Binder konnten den Haller Sturmlauf erfolgreich beenden.

Glücklicher Anschlusstreffer

Auch der dritte Treffer in diesem Spiel fiel in Hälfte Eins, diesmal aber auf der Haller Seite. Nach einem schnell abgeschlagenen Ball sprintete Alex Bliem in den freien Raum und netzte mit einem gefühlvollen Heber über Keeper Matthias Rettenwander zum Anschlusstreffer ein. Auch nach dem Seitenwechsel war Hall die klar bessere Mannschaft, allerdings gelang den Jungs von Trainer Akif Güclü kein weiteres Tor mehr. Wohl im Hinblick auf das Cupspiel am Dienstag schalteten die Löwen einen Gang zurück und verwalteten das Ergebnis bis zum Abpfiff durch Schiedsrichter Andreas Heiss. Mit diesem Sieg ist der SV Hall die drittbeste Heimmannschaft hinter Kundl und Reichenau, allerdings mit einem Spiel weniger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen