Medaillen und Rekorde für die SU citynet Hall

5Bilder

Lisa Ebster konnte bereits im April über 100m Brust das Limit für die EYOF (European Youth Olympic Festival) unterbieten. Nach Ende der Qualifikationsperiode steht nun fest, dass sie vom ÖOC für dieses internationale Großereignis nominiert ist und die Österreichischen und natürlich auch die Haller Farben von 21.-27. Juli in Baku (Aserbeidschan) vertreten darf.

Tiroler Meisterschaften, 28.-30. Juni 2019, Innsbruck

Nicht nur die Temperaturen sorgten am Meisterschaftswochenende für Rekordwerte sondern auch Daniel Nigg. In der AK 13/14 schwamm Daniel über 200m Brust in 2:30,69 und über 100m Brust in 1:09,92 für zwei Tiroler Rekorde. Für Titel in der Allgemeinen Klasse sorgten Thomas Astner über 50m Brust, Lisa Ebster über 200m Brust und Jana Kulova über 50m Rücken. Insgesamt gingen 58 Medaillen (19 Gold / 16 Silber / 23 Bronze) nach Hall. Neben den "üblichen Verdächtigen" schafften erstmals auch Katarina Andric (100m Rücken), Jonas Grießenböck (50m Freistil) und Tobias Vesely (100m Brust) den Sprung aufs Siegertreppchen bei Tiroler Meisterschaften.

Österreichische Kindermeisterschaften im Synchronschwimmen, 28. - 30. Juni 2019, Wien

Die Haller Synchrogirls setzen ihren Erfolgslauf bei Österreichischen Meisterschaften fort! Mit vielen Top-Platzierungen und ordentlich Edelmetall im Gepäck konnten sie wieder die Heimreise antreten!
Die Ergebnisse:
Figuren Kinder C (8 Jahre und jünger): Lara Embacher 4., Lilly Profanter 9.
Figuren Kinder B (10 Jahre und Jünger): Emma Laimer 1., Anna Petris 3., Ella Matijasevic 14.
Figuren Kinder A (12 Jahre und jünger): Linett Buchberger 5., Johann Kröll 13., Katharina Kröll 16., Axinia Rettenbacher 17.
Solo Kinder B (10 Jahre und Jünger): Emma Laimer 2.
Solo Kinder A (12 Jahre und jünger): Linett Buchberger 4., Johann Kröll 7., Axinia Rettenbacher 8.
Duett Kinder B (10 Jahre und jünger): Anna Petris und Ella Matijasevic 2.
In der Combo belegten die Nixen (Linett Buchberger, Emma Laimer, Katharina Kröll, Johanna Kröll, Ella Matijasevic, Anna Petris und Axinia Rettenbacher) zweiten Rang.
Int. Langstreckenschwimmen, 31. Mai-2. Juni 2019, Rosenheim
Die Haller SchwimmerInnen legten sich in Rosenheim ordentlich ins Zeug und erzielten tolle Ergebnisse.
Nach zwei Wochen mit sehr hohen Trainingsumfängen war der Wettkampf vor allem eine mentale Herausforderung. Trotz der müden Knochen konnten Katarina Andric, Benjamin Fuchs, Jana Kulova, Hannah Loidl, Jonas Messner, Daniel Nigg, Lukas Nigg, Noah Plattner und Sara Plattner aber ansprechende Zeiten - teilweise sogar Bestzeiten - erzielen und sich wiederholt auf dem Siegertreppchen platzieren.

Croatia Open, 21.-23. Juni 2019, Zagreb

Moritz Nigg war mit dem Perspektivkader des LSV Tirol bei den Croatia Open in Zagreb und erreichte dort mehrmals die Finalläufe.

Nachwuchsschwimmen des TWV Brixlegg, 16. Juni 2019, Brixlegg

9 Clownfische und 2 Weiße Haie haben sich auf den Weg nach Brixlegg zum 70-jährigen Jubiläum des TWV Brixleggs gemacht.
Für die meisten war dies ihr Premieren-Wettkampf und alle haben sich bestens geschlagen. Gloria Thöni, Armella Guth, Jakob Astner, Benjamin Becker, Maximilian Scharf und Thomas Seissl sind in die Top Ten geschwommen, wobei Vincent Guth sich sogar einen dritten Platz über 25m Rücken sichern konnte. Moritz Hilber, Dominik Knoflach und Navya Neumann schwammen in die Top 20 und Ida Lobenwein in die Top 30! Zum krönenden Abschluss holte die 4x25m Freistil-Staffel den 3. Platz!
Int. Langstreckenschwimmen, 31. Mai-2. Juni 2019, Rosenheim
Die Haller SchwimmerInnen legten sich in Rosenheim ordentlich ins Zeug und erzielten tolle Ergebnisse.

Tirol Cup 3, 8. Juni 2019, Kufstein

Das Finale des Tirol Cups ging in der Festungsstadt Kufstein über die Bühne und die SU citynet Hall war mit mehr als knapp 30 Aktiven am Start.
Neben zahlreichen Bestzeiten und Medaillenplätzen in Kufstein, konnten die HallerInnen auch in der Gesamtwertung überzeugen:
Jg 2008 männlich: 2. Jonas Grießenböck, 3. Matteo Petris, 5. Andreas Buchner
Jg 2007 männlich: 2. Jonas Magerle, 3. Moritz Schwaiger
Jg 2006 weiblich: 7. Evelin Buchberger
Jg 2006 männlich: 3. Tobias Vesely, 5. Niko Somogyi
Jg 2005 weiblich: 2. Lisa Ebster, 3. Sara Plattner, 5. Theresa Danzer, 6. Katarina Andric
Jg 2005 männlich: 1. Daniel Nigg, 5. Semjon Badergruber
Jg 2004 männlich: 1. Jonas Messner
Jg 2003 männlich: 1. Noah Plattner
Jg 2000 und älter weiblich: 1. Jana Petris
Zudem ging die Vereinswertung an die SU citynet Hall.

Int. Langstreckenschwimmen, 31. Mai-2. Juni 2019, Rosenheim

Die Haller SchwimmerInnen legten sich in Rosenheim ordentlich ins Zeug und erzielten tolle Ergebnisse.
Nach zwei Wochen mit sehr hohen Trainingsumfängen war der Wettkampf vor allem eine mentale Herausforderung. Trotz der müden Knochen konnten Katarina Andric, Benjamin Fuchs, Jana Kulova, Hannah Loidl, Jonas Messner, Daniel Nigg, Lukas Nigg, Noah Plattner und Sara Plattner aber ansprechende Zeiten - teilweise sogar Bestzeiten - erzielen und sich wiederholt auf dem Siegertreppchen platzieren.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen