Nachwuchs freut sich auf 23. BEZIRKSBLÄTTER-Zwergerlrennen

Volle Action bei der Gschwandtkopf-Piste in Mösern! Kinder aus dem In- und Ausland sind wieder am Start.
  • Volle Action bei der Gschwandtkopf-Piste in Mösern! Kinder aus dem In- und Ausland sind wieder am Start.
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. Bereits zum 23. Mal startet heuer das große BEZIRKSBLÄTTER-Zwergerlrennen auf der Gschwndtkopf-Piste in Telfs-Mösern. Auf Einladung des Schiklub Telfs und der BEZIRKSBLÄTTER Tirol werden am Samstag, den 11. März, wieder hunderte Kinder aus Tirol und den Nachbarländern den Riesentorlauf bewältigen! Die Gesamtorganisation liegt wieder in den bewährten Händen des SK Telfs. Und das Besondere bei diesem Rennen: Jeder der Teilnehmer darf sich am Ende als Sieger feiern lassen, alle Kinder erhalten eine Fülle von Geschenken und Erinnerungsmedaillen! Für die Besten gibt es wieder Trophäen und es winken zahlreiche attraktive Sachpreise.
Der Riesentorlauf wird für Kinder U8 bis U12 und die Jahrgänge 2010 bis 2014 ausgetragen.

Startnummernausgabe im Klubhaus: 8:00 - 10:00 Uhr; Siegerehrung: Samstag, 11.3.2017 - ca. 1 Stunde nach dem Wettkampf;
Die ersten 10 platzierten jeder Klasse erhalten Pokale bzw. Trophäen;
Start: 1360 m (1300 m), Ziel: 1200 m; Höhendifferenz: 160 m (100 m); Nennungsschluss: Donnerstag, 9.3.2017 - 18:00 Uhr Keine Nachmeldungen möglich!

Anmeldungen und weitere Infos auf:
http://www.sk-telfs.at

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen