SV Hall vergibt Chance auf Tabellenführung

Mit einem wunderschönen Heber erzielte Mathias Gstrein den Führungstreffer für die Haller Löwen.
2Bilder
  • Mit einem wunderschönen Heber erzielte Mathias Gstrein den Führungstreffer für die Haller Löwen.
  • Foto: Hubmann
  • hochgeladen von Stefan Fügenschuh

Gerechterweise muss man sagen, dass im ersten Saisonmatch der Löwen einfach nicht mehr drin war. Trotz Top-Vorbereitung mit einer Woche Trainingslager in Kroatien und vielen guten Trainingsmatches war die Truppe von Trainer Aleksandar Matic noch nicht so richtig eingespielt. Torchancen waren vor allem in Hälfte Eins Mangelware, in Hälfte Zwei konnten die Haller trotz einer Roten Karte gegen Reichenau und offensichtlicher Vorteile in Punkto Fitness keine Entscheidung herbeiführen. So richtig heiß waren eigentlich nur die ersten fünf Minuten, als Mathias Gstrein nach einer schönen Flanke in den Strafraum den Ball über Reichenau-Keeper ins Tor heben konnte. Doch die Antwort der Gäste erfolgte postwendend. Nach einem unnötigen Ballverlust war es Bernhard Mittermair, der unbehindert durch die Haller Verteidigung spazieren konnte und trocken zum 1:1-Endstand einnetzte. Danach verlief das Match ähnlich wie in Hälfte Eins. „Schade, dass wir aus dem Patzer von Schwaz kein Kapital haben schlagen könne, doch vielleicht hilft uns dieser Punktgewinn später ja doch noch“, so Trainer Matic. „Im nächsten Spiel sind wir sicherlich schon besser eingespielt und dann ergeben sich auch wieder mehr Torchancen“. Erfreulich für die Haller sind die steigenden Zuschauerzahlen, am vergangenen Samstag waren wieder sehr viele Fans aus Hall und Umgebung in der Unteren Lend.

Mit einem wunderschönen Heber erzielte Mathias Gstrein den Führungstreffer für die Haller Löwen.
Trotz unermüdlicher Arbeit wollte der Siegtreffer für den SV Hall nicht gelingen.
Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.