Die "Hall of Fame" der großen BEZIRKSBLÄTTER-Triathlonaktion

Unser Team in Klagenfurt 2004: Vo. v.l.n.r.: Co-Teamchef Daniel Hechenblaikner, Dr. Georg Schweighofer/Birgitz, Charly Poberschnigg/Reutte; Hi. v.l.n.r.: Stefan Widauer (†) Münster, Robert Hochmuth/ Hippach, Ute Streiter/Ibk., Birgit Rief/Schwaz, Teamchef Andi Klinger
10Bilder
  • Unser Team in Klagenfurt 2004: Vo. v.l.n.r.: Co-Teamchef Daniel Hechenblaikner, Dr. Georg Schweighofer/Birgitz, Charly Poberschnigg/Reutte; Hi. v.l.n.r.: Stefan Widauer (†) Münster, Robert Hochmuth/ Hippach, Ute Streiter/Ibk., Birgit Rief/Schwaz, Teamchef Andi Klinger
  • hochgeladen von Manfred Hassl

60 BEZIRKSBLÄTTER-LeserInnen wurden seit dem Beginn der Aktion in Klagenfurt im Jahr 2004 ausgewählt um beim Ironman Klagenfurt (1x), beim Ironman Zürich (3x), beim Ironman Nizza (2x), bei der Challenge Roth (2x), der Challenge Kopenhagen (1x) und der Challenge Barcelona (1x) zu starten. 58 sind an den Start gegangen (zwei Mitglieder verletzten sich bzw. erkrankten in der Vorbereitungsphase und konnten nicht antreten). 56 LeserInnen verwirklichten ihren großen sportlichen Traum. Zwei Teammitgliedern blieb der Gang über die Finish-Line am Tag X versagt, ein Mitglied hat jedoch inzwischen Versäumtes nachgeholt.

Knochenmühle

Die LeserInnen sind durch das Bewerbungs-Procedere und das nervenaufreibende Casting gegangen, wurden ausgewählt und mussten die halbjährige Knochenmühle, die sich "professionelle Vorbereitung" nannte, absolvieren.

Freude, Jubel, Tränen

Es gab Momente, die sowohl für die AthletInnen als auch die BetreuerInnen unvergesslich waren – Emotionen, Freude, Jubel, Tränen des Glücks, aber manchmal auch der Enttäuschung und der Niedergeschlagenheit. All das gehörte zu unserer einzigartigen Leseraktion.
Das Ziel war klar definiert - und es wurde keinen Zentimeter davon abgegangen: Alle KandidatInnen sollten die Finish-Line bei den Bewerben erreichen, dies aber bei bester Gesundheit. Darüber wachten erfahrene Betreuer und Trainer, die bereits Ironman- und Challenge-Bewerbe absolviert hatten und denen keine Situation fremd war. Dazu gibt es treue Sponsoren, die sowohl für die einzigartige, professionelle Betreuung als auch für die Top-Ausrüstung garantieren. Sie alle gehörten zur BEZIRKSBLÄTTER-TRIATHLON-FAMILY!

Hall of Fame

Hier sind die Bilder der AthletInnen, die es geschafft haben und sozusagen in der "Hall of Fame" der BEZIRKSBLÄTTER-Triathlon-Aktion eingezogen sind!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen