Volleyballerinnen des VC Gewerbepark Mils weiter im Vormarsch

Die Milserinnen spielten wie immer mit vollem Einsatz.
  • Die Milserinnen spielten wie immer mit vollem Einsatz.
  • Foto: VC Gewerbepark
  • hochgeladen von Stefan Fügenschuh

In einem hochklassigen Volleyballspiel setzten sich die Damen des VC Gewerbepark Mils in der 2. Bundesliga vor eigenem Publikum mit 3:2 gegen die Gäste aus Salzburg durch.

MILS (sf). Der Sieg war hart erkämpft und der Weg dorthin nichts für schlechte Nerven. Satz eins musste knapp mit 24:26 an Seekirchen abgegeben werden, ehe sich die Milserinnen mit einem Kraftakt im Schlussdrittel des Satzes den zweiten mit 25:22 holten. Im dritten Satz glaubte bei einem Rückstand von 10:19 wohl keiner mehr in der Halle an einen Satzgewinn der Milserinnen, sondern eher an einen Totaleinbruch. Doch unter den energischen Anweisungen von Trainerin Zuzana Vavrek und mit Unterstützung des Publikums gelang das schier Unmögliche. Ein 31:29 als Satzendstand für Mils und mehrmalige Ermahnungen des zweiten Schiedsrichters an die beherzt agierende Trainerin des VC Gewerbepark Mils wegen Übertreten der Coachingzone brachten die Stimmung in der Halle förmlich zum Kochen. Etwas Abkühlung erfolgte dann im vierten Satz, den die Milserinnen an die Gäste vor allem aufgrund fehlender Konzentration verschenkten.

Im Entscheidungssatz aber ließen die Milserinnen nichts mehr anbrennen, setzten sich von Beginn an in Führung und beendeten den Satz mit 15:12.

Cup ging verloren
Gezeichnet vom anstrengenden Spiel in der Meisterschaft und ersatzgeschwächt verloren die Milserinnen in der Folge am Sonntag das Ö-Cup-Spiel gegen die Damen aus Inzing knapp mit 3:2. Die Entscheidung fällt in einer Woche vor eigenem Publikum im Rückspiel, wo die Milserinnen wieder voll besetzt mit einem Sieg im Spiel und dem Gewinn des Golden Set spekulieren.

Auch Herren erfolgreich
Auch die Herren des VC Gewerbepark Mils waren in der zweiten Volleyballbundesliga erfolgreich. Gegen den Tabellenführer UVC Gigasport Ried im Innkreis gewannen die Milser klar mit 3:1

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.