Zweimal Bronze bei Österr. Staatsmeisterschaften für Rumer Floorballer

2Bilder

RUM. Bei den Österr. Floorball-Staatsmeisterschaften in Innsbruck (Landessportcenter) konnte der UHC Alligator Rum sowohl bei den Damen als auch bei den Herren jeweils den dritten Platz erreichen. Die Herren mussten sich in einem starken Teilnehmerfeld nur den beiden Bundesligisten VSV (Villach) und Wiener FV geschlagen geben und konnten im dramatischen Entscheidungsspiel gegen den IBC Leoben mit einem 9:8 in der Overtime den dritten Platz fixieren.

Den Damen des UHC Alligator Rum erging es ähnlich. Lediglich gegen die beiden stärksten Bundesligateams TVZ Wikings Zell am See und Wiener FV musste man Niederlagen hinnehmen, in allen anderen Begegnungen blieb man siegreich. Im Spiel um Platz 3 besiegte man im kleinen Finale den UHC Linz mit 3:1.

Die beiden erfolgreichen Teams des UHC Alligator Rum bei den Österr. Staatsmeisterschaften:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen