Auszeichnung für Infrarotstuhl

Auch Physiotherm-GF Josef Gunsch nützt den Infrarotbürostuhl I-Medic.
  • Auch Physiotherm-GF Josef Gunsch nützt den Infrarotbürostuhl I-Medic.
  • Foto: Physiotherm
  • hochgeladen von Stefan Fügenschuh

THAUR. Wie aus einer Idee ein erfolgreiches Produkt entstehen kann, zeigt das Unternehmen Physiotherm: Kürzlich gewann der führende Hersteller von innovativen Infrarotprodukten mit Hauptsitz in Thaur/Österreich und Produktion in Treuen/Deutschland den German Innovation Award. Das Unternehmen wurde für die Entwicklung des weltweit ersten Infrarotbürostuhls I-Medic in der Kategorie „Excellence in Business to Consumer – Office & Stationery“ ausgezeichnet. Entwickelt wurde der I-Medic zusammen mit Wagner. Die Prämierung bestätigt den Weg und die Vision von Physiotherm: Jedem Menschen gesunde Wärme im Alltag zugänglich zu machen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen