Österreichs beste Maßschuhmacher-Lehrlinge in Hall gekürt

Überzeugten bei den Maßschuhmachern: Erstplatzierter Hatada Kentaro (r.), Florian Hellauer, 2. Platz und Veronika Hofer, 3. Platz.
2Bilder
  • Überzeugten bei den Maßschuhmachern: Erstplatzierter Hatada Kentaro (r.), Florian Hellauer, 2. Platz und Veronika Hofer, 3. Platz.
  • Foto: WK Tirol
  • hochgeladen von Stefan Fügenschuh

HALL. Viel handwerkliches Geschick und praktisches Wissen waren beim Bundeslehrlingswettbewerb und Alpenskills der Orthopädie- und Maßschuhmacher gefragt, die von Freitag bis Samstag in der Fachberufsschule für Garten, Raum und Mode in Hall über die Bühne gingen.

Nach zwei intensiven Wettbewerbstagen, an denen unzählige Schuhe handgefertigt wurden, standen mit Orthopädieschuhmacher Laszlo Hubicsak aus dem Burgenland und Maßschuhmacher Hatada Kentaro aus Niederösterreich die Sieger fest.
Adolf Staudinger, stellvertretender Landesinnungsmeister und Tiroler Berufsgruppensprecher, freute sich über einen gelungenen Wettbewerb: „Die Berufe des Maß- und Orthopädieschuhmachers stehen selten im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Umso erfreulicher ist es zu sehen, auf welch hohem Niveau und mit welcher Begeisterung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihrer Arbeit nachgehen. Das sind die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft unseres Handwerks.“

Überzeugten bei den Maßschuhmachern: Erstplatzierter Hatada Kentaro (r.), Florian Hellauer, 2. Platz und Veronika Hofer, 3. Platz.
Die verdienten Sieger: Orthopädieschuhmacher Laszlo Hubicsak aus dem Burgenland und Maßschuhmacher Hatada Kentaro aus Niederösterreich (l).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen