07.07.2017, 11:23 Uhr

"Der tollste Tag" von Peter Turrini

Wann? 13.07.2017 20:00 Uhr

Wo? Gerichtshof, Schulgasse 6, 6060 Hall in Tirol AT
Hall in Tirol: Gerichtshof | Die Haller Gassenspiele inszenieren einmal mehr ein gleichermaßen unterhaltsames wie kritisches Stück, das mit viel Musik, Gesang und in rasanter Manier dargebracht wird.

Der Inhalt: Als Graf Almaviva bei seiner Zofe Susanne sein Recht auf die erste Nacht geltend machen will, stößt er auf Granit. Gemeinsam mit ihrem Zukünftigen (Figaro), einer guten Portion Frechheit und der Unterstützung der Gräfin persönlich macht sie die plumpen Verführungskünste des lüsternen Alten zunichte. Passend zur Schlüsselszene der Gerichtsverhandlung wurde der Gerichtshof in Hall als Spielort ausgewählt.Figaro wird angeklagt, Intrigen werden gesponnen, das Recht wird gebogen. Siegt die Wahrheit, oder doch die Macht und Korruption?


Turrini hat das Rokokogeflecht der Handlung – fast zweihundert Jahre nach der Uraufführung – radikal verwandelt und dem Happy-End eine neue Schlussmoral entgegengestellt, die dem Zuseher neben bester Unterhaltung dann vielleicht zu denken geben mag.

Termine: 13.07., 14.07., 16.07., 20.07., 21.07., 23.07., 26.07., 27.07., 28.07., 30.07., 02.08., 03.08., 04.08., 05.08. Beginn: jeweils um 20:00 Uhr. Ort: Gerichtshof Hall in Tirol; Salzlager Hall bei Schlechtwetter.

Kontakt:
 Haller Gassenspiele, Salzburgerstraße 30, 6060 Hall in Tirol
www.gassenspiele.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.