21.09.2014, 11:53 Uhr

Ein Fest für die ganze Diözese – bunt wie das Leben

(Foto: Krabichler)
INNSBRUCK (cia). Mehr als 80 Programmpunkte, verteilt über die ganze Innenstadt Innsbrucks und strahlendes Wetter – das war das Erfolgsrezept für das große Diözesanfest am Samstag, dem 20. September 2014. 50 Jahre Diözese Innsbruck war der Anlass für die Veranstaltung, die, so der Wunsch von Bischof Manfred Scheuer „die Buntheit des Lebens ausdrücken und deutlich machen sollte, dass das Leben ein Geschenk ist." Tausende besuchten zum Auftakt den Freiluftgottesdienst um 10.30 Uhr. Erklärte Höhepunkte waren die Auftritte von Eva Lind, den Wiltener Sängerknaben und der Marc Hess Company, die eine konzertante Version ihres Erfolgsmusicals "Jesus Christ Superstar" aufführte. Mehr als 125 Gruppierungen und Organisationen sorgten für das reichhaltige Programm, maßgeschneidert für alle Altersgruppen. Eine so große Zahl, dass es nur sehr wenigen gelang, so wie Bischof Scheuer sämtliche Veranstaltungsorte zu besuchen.
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.