10.10.2014, 14:01 Uhr

Ethisches Investment

(dibk). Die Diözese Innsbruck und die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG laden ein zur Veranstaltung
„Ethisch und nachhaltig investieren - Möglichkeiten und Erfahrungen“,
Freitag, den 17. Oktober 2014 um 15.00 Uhr im Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck
Programm:

· Grußworte von HH Alterzbischof Dr. Alois Kothgasser und Dr. Hannes Schmid (RLB)
· Grundlagen der nachhaltigen Geldanlage mit Mag. Wolfgang Pinner und Dr. Klaus Gabriel
· Erfahrungen und praktische Beispiele nit Mag. (FH) Marlies Hofer-Perktold (Diözese Innsbruck) und Dr. Arno Melitopulos (Tiroler Gebietskrankenkasse)
· Podiumsdiskussion (Ende ca. 19.30 Uhr)
· Moderation: Alois Vahrner (Chefredakteur Tiroler Tageszeitung)

Mag. Wolfgang Pinner, MBA ist Chief Investment Officer (CIO) für nachhaltige
Investments bei Raiffeisen Capital Management (RCI), Fachautor
und Hochschullektor. Sein Buch „Nachhaltig investieren und gewinnen“
war für den Deutschen Finanzbuchpreis 2013 nominiert.

Dr. theol. Klaus Gabriel ist Geschäftsführer des CRIC e.V. – Verein zur
Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage. Er publiziert
zum Thema Wirtschaftsethik, ist Unternehmensberater sowie als
Sozial- und Wirtschaftsethiker Dozent an mehreren Hochschulen und
Bildungseinrichtungen.

Die Veranstaltung ist als „GoingGreenEvent“ ausgewiesen.

Anmeldung im Haus der Begegnung
telefonisch 0512 / 58 78 69 12 oder
per Mail hdb.kurse@dibk.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.