06.11.2016, 21:00 Uhr

10. Haller Saitenspiele: Cello & Guitar

Die Musiker: Johannes und Sunhild Anker sowie Martin Wesely
Hall (mr). Die Kufsteiner Cellistin Sunhild Anker und der Haller Gitarrist Martin Wesely konzertieren gemeinsam seit dem Jahr ihrer Abschlussprüfungen am Tiroler Landeskonservatorium 1994 mit unterschiedlichsten Konzertprogrammen. Beide haben danach ihre Konzertfachstudien an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien absolviert und wurden mit dem Musikförderungspreis der Tiroler Sparkassen geehrt. Beim Saitenspielkonzert erklangen Musik von Antonio Vivaldi, Franz Schubert, Manuel de Falla, Radames Gnattali sowie spanische Musik für Gitarre solo. Unterstützt wurden sie dabei teilweise vom Kontrabassisten Johannes Anker. Das Publikum war jedenfalls schwer begeistert und der Saal im stilvollen Ambiente der Burg Hasegg ausverkauft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.