13.10.2014, 09:32 Uhr

Tirols kreativste Köpfe wurden nominiert

So sehen strahlende Nominierte aus. Matthias Lechner von der Agentur p&p, flankiert von den hübschen Damen der Agentur „das bauernhaus“. (Foto: Franz Oss)
Erstmalig wurde heuer im Rahmen des Tirolissimo der NomineeDay veranstaltet.
Viele der einreichenden Agenturen und Kreativen kamen zu diesem Fest in das ORF Landesstudio Tirol, bei dem die Nominierten in den einzelnen Kategorien bekannt gegeben wurden. 89 Arbeiten von 49 verschiedenen Agenturen wurden von der Jury auserkoren und auf die Shortlist gesetzt. Mit dabei waren auch 10 Arbeiten von Agenturen, die heuer erstmalig am Tirolissimo teilnehmen.

Jede Menge Kreativität also in Tirol, dementsprechend viele erfreute Gesichter fanden sich in der Runde, nachdem die Nominierungen veröffentlicht wurden. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch die Arbeit und die Auswahlkriterien der Juroren vom Vorsitzenden Hans Peter Albrecht erläutert. Ein kurzweiliges Fest also, bei dem die Nominierten ordentlich gefeiert wurden. Wer schlussendlich den Tirolissimo in der jeweiligen Kategorie gewinnt werden wir bei der großen Tirolissimi Gala am 23. Oktober in der Innsbrucker Messehalle erfahren. Über 800 Gäste aus Kreativszene und Wirtschaft werden erwartet, Karten zum Event gibt es unter www.tirolissimo.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.