09.02.2018, 11:52 Uhr

165.Generalversammlung MGV-Hall Margarethe Posch neue Fahnenpatin

Bernhard Madl mit der Fahnenpatin Margarethe Posch
MGV
Männergesangsverein Hall in Tirol 1853
Am 27. Jänner 2018 hielt der MGV Hall seine 165. ordentliche Generalversammlung im Beisein von Bgm. Dr. Eva Posch und Kulturstadtrat Johann Tusch ab.

Obmann-Stv. Bernhard Madl leitete in Vertretung des erkrankten Obmannes Kurt Payr die Generalversammlung und konnte auf ein erfolgreiches Chorjahr zurückblicken. Neben vielen Konzertauftritten, unter anderem beim Konzertsommer in Götzens oder dem Weihnachtssingen im Südtiroler Sarnthein, wurde auch die erfolgreiche Studienreise nach Venedig in Erinnerung gerufen, während der auch eine Messe im Markusdom gestaltet wurde. Die Weihnachtlichen Weisen im Kurhaus Hall waren ebenfalls wieder ein voller Erfolg.

Im Rahmen der 165. Generalversammlung konnte der Männergesangsverein Hall die Gattin des langjährigen Bürgermeisters Dr. Josef Posch als Fahnenpatin gewinnen.
Margarethe Posch brachte mit Freude zum Ausdruck, dass die Übernahme der Fahnenpatenschaft für sie eine besondere Ehre ist und Sie damit auch ihrer engen Verbundenheit mit dem MGV Ausdruck verleihen möchte. Das Motto von Frau Margarethe Posch lautet: „Wo gesungen wird, da lass dich nieder, böse Menschen singen keine Lieder“.

Erfreulicher Tagesordnungspunkt war auch die Aufnahme eines neuen Sängermitgliedes. Christoph Fischler ist seit knapp einem Jahr als Sänger beim MGV und ihm wurde im Rahmen der Aufnahme das Haller Stadtwappen von Bgm. Dr. Eva Posch überreicht.
„Wer Freude am Singen hat und sich auch weiterbilden will ist beim MGV bestens aufgehoben und wird hier auch sehr unterstützt“, meint Fischler.
Bgm. Dr. Eva Posch überbrachte die Grußworte der Stadt Hall und bedankte sich beim MGV für seine wertvolle Arbeit innerhalb der Stadt Hall aber auch außerhalb der Stadtgrenzen.

Foto: 7.v.l. Fahnenpatin Margarethe Posch; 3. v.r. hinten BgM Dr. Eva Posch; 5. V.r.h. Christof Fischler; 2.v.h. StR. Hans Tusch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.