08.06.2017, 14:05 Uhr

70jähriges Maturajubiläum in Hall

Die Jubilare Franz Haider, Franz Plank, Hansjörg Pümpel und Martin Strimitzer. (Foto: Strimitzer)
HALL. Am 29. Mai gab es am Haller Gymnasium ein seltenes Jubiläum zu feiern: die
Erinnerung an die vor nicht weniger als 70 Jahren abgelegte Matura durch die Herren OAR. Franz Haider, Dir. Dr.Franz Plank, HR Dr. Hansjörg Pümpel und HR Dr. Martin Strimitzer.
Die vier Jubilare statteten dem aktuellen Direktor des Franziskanergymnasiums einen Besuch in der Schule ab, wobei lebhaft Erinnerungen ausgetauscht wurden. Anschließend gedachte man der verstorbenen Mitschüler und Lehrer in der Franziskanerkirche und schließlich "tafelte" man ausgiebig im Hotel "Maria Theresia" in
Heiligkreuz, wo die Maturanten seinerzeit (1947) nach der mündlichen Matura vom Reimmichl zu einem Umtrunk eingeladen worden waren.
Interessant ist, dass es am Haller Gymnasium noch nie ein 75 jähriges Maturajubiläum gegeben hat. Die Jubilare von 2017 gingen daher mit der Erwartung auseinander, ein
solches Ereignis vielleicht doch noch bewerkstelligen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.