05.04.2017, 16:31 Uhr

Absamer Traditionstischlerei gewinnt Holzpreis

Das Team rund um Tischlermeister Clemens Peteritsch (r.) freut sich über die jüngste Auszeichnung. (Foto: Privat)

Mit der Neuausstattung der Sakristei in der Haller Pfarrkirche erhielt die Absamer Tischlerei Peteritsch den von pro Holz und Tischlerinnung ausgelobten Holzpreis.

Die aufwändige Dokumentation und Einreichung seiner Arbeit in der Pfarrkirche St. Nikolaus hat sich für Tischlermeister Clemens Peteritsch aus Absam bezahlt gemacht. Seine nach den Vorgaben des Büros architektur studio sybiotics ausgeführten Schränke, Tische und Wandpaneele wurden von pro Holz und Tischlerinnung in der Kategorie „Gestaltung und Tischlerhandwerk“ mit dem Holzpreis ausgezeichnet. „Die schlichte Zurückhaltung des Wandverbaus ist Programm; dieser wird zur Bühne für die reich dekorierten goldenen liturgischen Gegenstände und Devotionalien“, heißt es in der Begründung der Fachjury. „Die handwerklich hohe Qualität der Ausführung zeigt sich nicht zuletzt auch in der Entscheidung, innen liegende Gratleisten zu fertigen“.

Jahrzehntelange Erfahrung

„Unsere Objekte sind mit Brettverleimungen und eingefrästen Gratleisten versehen, damit sich das schwere Ulmenholz nicht verziehen kann“, plaudert Tischlermeister Peteritsch aus dem Nähkästchen. „Wir haben für die Sakristei insgesamt 360 Arbeitsstunden aufgewandt, von der Ausschreibung bis zur Endausfertigung sind rund zehn Monate vergangen. Das verwendete Ulmenholz stammt aus Südtirol und steht in einem wohltuenden Kontrast zur Formensprache in der Pfarrkirche“, so Peteritsch weiter. Er hat die Tischlerei im Jahre 1998 von seinem Vater Karl übernommen und kann auf einen langen Erfahrungsschatz zum Thema Holzbearbeitung zurückgreifen. Gemeinsam mit seinen 6-7 Mitarbeitern fertigt er Objekte im Möbel- und Innenausbau überwiegend für den Privatkundenbereich.

Infokasten

Tischlerei Peteritsch
Adresse: Karl-Zanger-Straße 2a
Telefon: 05223/56433
Handy: 0650/5643310
Fax: 05223/21737
E-Mail: tischlerei@peteritsch.at
Homepage: www.peteritsch.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.