11.11.2016, 14:27 Uhr

Alfred Dorfer zu Gast in Hall

v.l.n.r. Vize-Präs. K. Konzett, Alfred Dorfer, Präs. Markus Baldauf, Organisator S. Ploner (Foto: G. Schlesinger)
HALL. Wie bereits seit vielen Jahren veranstaltete der Lions Club Hall auch heuer seinen Charity-Abend im Kurhaus Hall, bei dem der Spaß im Mittelpunkt stand. Verantwortlich für beste Unterhaltung und unzählige Lacher zeichnete Alfred Dorfer – einer der ganz großen Kabarettisten Österreichs - mit seinem aktuellen Programm „bisjetzt – solo“.
Im Anschluss an die Vorstellung erfreuten sich unzählige Gäste und Unterstützer beiderlei Geschlechts am reichhaltigen, kalten Buffet, das mit großem Engagement und nicht minder gutem Geschmack von zahlreichen Club-Mitgliedern und deren Ehefrauen in Handarbeit kreiert wurde.
Der Lions Club Hall besteht bereits seit über 33 Jahren und hat sich zum Ziel gesetzt vorwiegend hilfesuchenden und in Not geratene Menschen, in erster Linie im Großraum Hall, zu helfen. Die notwendigen finanziellen Mittel dazu lukriert der Club aus dem Reinerlös seines jährlich durchgeführten Charity-Abends.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.