03.10.2014, 10:42 Uhr

Gratulationen zum 100. Geburtstag

Frau Schöpf im Kreise der Bürgermeister (Foto: Haus St. Martin)
Ihren 100. Geburtstag feierte am 30. September 2014 Maria Schöpf im Haus St. Martin in Aldrans. Die hochbetagte Jubilarin wohnt seit 18 Jahren im Wohn- und Pflegeheim des Gemeindeverbandes südöstliches Mittelgebirge.
Die rüstige Jubilarin wurde am 30. 09. 1914 in Leoben, Stmk. geboren und verbrachte die letzten sechs Jahre von 1990 bis 1996, vor dem Einzug in das Wohn- und Pflegeheim, in der Gemeinde Ampass.

Zu Ihrem 100. Geburtstag wurde die Jubilarin mit einem Besuch der Bürgermeister aus den Gemeinden Ampass und Aldrans überrascht. Ein Bläserquartett aus Ampass mit dem Vizebürgermeister aus Ampass erfreuten die 100-jährige Bewohnerin im Haus St. Martin mit einem Geburtstagsständchen.
Der Obmann des Gemeindeverbandes „Haus St. Martin“ und die Heimleiterin Sonja Schwarzer überbrachten mit der Obfrau des Seniorenbundes der Ortsgruppe Aldrans mit noch vielen anderen Gratulanten die besten Glückwünsche.

Maria Schöpf kann auf ein arbeitsreiches und zufriedenes Leben zurückblicken. Als Hausfrau sorgte Sie dafür, dass es Ihrer Familie gut ging. Ihre Freizeit verbrachte und verbringt Sie noch heute gerne mit Handarbeiten und Spaziergängen. Auf Ihr gemeistertes Leben ist die 100-jährige stolz und blickt mit Zufriedenheit auf die nächsten Jahre, die Sie weiterhin gesund im Haus St. Martin genießen will!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.