11.10.2014, 14:05 Uhr

Jahrlingsfest in Aldrans

NR Hermann Gahr und die Familie Gapp vom Moarhof in Aldrans.

Zum Auftakt der neuen Fleischsaison fand am Moarhof der Familie Gapp das 4. Tiroler Jahrlingsfest statt.

Bei der Ankündigung des Festes wies GF Wendelin Juen vom Agrarmarketing Tirol auf die Wichtigkeit der traditionellen Almnutzung hin: „Unsere Jahrlinge wachsen bei ihrer Mutter auf den Bauernhöfen des Landes auf und verbringen den ganzen Sommer auf der Alm. Auch im Frühjahr und Herbst haben sie ausreichend Bewegung auf der Wiese.“ Moarhofbauer Hannes Gapp wies auf die Vorzüge des Qualitätsfleisches und auf die gute Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen hin: “Einen Teil unserer Jahrlinge vermarkten wir selbst am Hof, die restlichen Jahrlinge liefern wir über die Tiroler Vieh Marketing auf kurzem Weg an die Lebensmittelkette MPreis“.

Fest zur Almrückkehr

Mit der Rückkehr der Tiere von der Alm am vergangenen Wochenende wurde den Freunden des Tiroler Jahrlings ein vielfältiges Festprogramm geboten. An diversen Infostationen wurden Einblicke und Wissenswertes zum Tiroler Qualitätsfleisch wie auch zur artgerechten Tierhaltung am Moarhof gegeben. Verkaufsstände, ein spannendes Rahmenprogramm für die Kids und ein großes Festzelt sorgten für beste Unterhaltung unter den zahlreichen Gästen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.