31.10.2017, 10:10 Uhr

Jugendchor Stimmpfeffer erhält Tiroler Landespreis

V.li.: LR Beate Palfrader, Stimmpfeffer-Obmann Michael Huber, Maria Luise Senn-Drewes, LH Günther Platter, Manfred Duringer (Foto: Stimmpfeffer)

Am Nationalfeiertag wurde der Jugendchor Stimmpfeffer unter der Leitung von Maria Luise Senn-Drewes mit dem Tiroler Landespreis für Chöre und Vokalensembles ausgezeichnet.

HALL. Der Tiroler Landespreis für Chöre wurde heuer zum fünften Mal verliehen. Damit werden besonders verdiente Chöre ausgezeichnet, die sowohl musikalisch als auch organisatorisch überzeugende Arbeit leisten. Stimmpfeffer gewann im vergangenen Chorjahr bei allen Wettbewerben, an denen die junge Gruppe sowohl national als auch international teilnahm, „Ausgezeichnete Erfolge“.
Die Verleihung erfolgte im Rahmen der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag auf der großen Bühne des Innsbrucker Landhausplatzes. Der mit 2500,-€ dotierte Preis wurde durch Landeshauptmann Günther Platter, Landesrätin Beate Palfrader und den Landesobmann des Tiroler Sängerbundes Manfred Duringer überreicht.
Nach dem Lied „Chili con carne“ auf der Bühne am Landhausplatz stellten die jungen SängerInnen im anschließenden Kurzkonzert in der Georgskapelle ihr Können unter Beweis und begeisterten das Publikum.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.