30.01.2018, 11:51 Uhr

Kostenlose Führungen in Hall

(Foto: hall-wattens.at)
HALL. Wie jedes Jahr veranstaltet der Verein ITF - Interessengemeinschaft Tiroler Fremdenführer - auch heuer, am Samstag, dem 24. Februar 2018 zwischen 10.00 Uhr und 19.30 Uhr, den Aktionstag "Welttag der Fremdenführer".

An diesem Tag bieten die Tiroler Fremdenführer in 9 Tiroler Städten und Gemeinden, nämlich in Innsbruck, Hall in Tirol, Wattens, Volders, Schwaz, Rattenberg, Kufstein, Kitzbühel und Reutte knapp 50 kostenlose Führungen zu verschiedenen Themen an.

In Hall finden folgende Führungen statt:

10.00 Uhr Johanneskirche Hall – Ein barockes Juwel öffnet seine Pforten
Mag. Anita Töchterle-Graber

11.00 Uhr Museum Münze Hall – Geld regiert die Welt
Mag. Anita Töchterle-Graber

14.00 Uhr Klassische Stadtführung – Reise ins Mittelalter
Elisabeth Holluschek

15.00 Uhr Bergbaumuseum Hall – Am Anfang war das Salz
Sandra Elsler

16.00 Uhr Das Zunftwesen in Hall – Dem Handwerk auf der Spur
Mag. Janine Heißl

Treffpunkt in allen Fällen: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19
Dauer in allen Fällen: 1 Std.

17:00 Uhr „Verflixt und zugenäht“ - Sprichwörterführung mit der Hexe von Hall
Andrea Weber
Treffpunkt beim Brunnen am Oberen Stadtplatz

Die Tiroler Fremdenführer – austriaguides - erhoffen sich von dieser Veranstaltung nicht nur eine rege Teilnahme an den unterschiedlichen Führungen, sondern auch eine Stärkung ihres Images vor allem bei den Einheimischen.

Die Führungen in Innsbruck starten ab 09:30 Uhr alle 15 Minuten beim ITF-Informationsstand vor dem Innsbrucker Stadtturm und dauern zwischen 60 und 90 Minuten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.