07.04.2016, 12:43 Uhr

Mercedes kam ins Schleudern und wurde von Baum gestoppt

(Foto: ZOOM-Tirol)
VOLDERS. Am 6. April 2016, gegen 20:30 Uhr lenkte ein 27-jähriger Tiroler einen PKW auf der Tiroler Bundesstraße im Gemeindegebiet von Volders in westliche Richtung. Auf Höhe des km 63,8 geriet der PKW auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern, kam über den linken Fahrbahnrand hinaus und stieß gegen eine Straßenlaterne sowie einen Baum. Dabei zogen sich der Lenker und zwei Mitfahrer im Alter von 32 und 33 Jahren Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Hall eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.