03.11.2017, 13:19 Uhr

Müllwagen in Volders brannte

(Foto: ZOOM.TIROL)
VOLDERS. Eigentlich gibt es ja in Tirol keine Müllverbrennungsanlagen. Zu einer Müllverbrennung der anderen Art kam es am 3.11.2017 in Volders als die Ladung eines Müllwagens zu brennen begann. Der Müllwagen hatte Altmetall geladen. Möglcherweise kam es beim Zusammenpressen des Metalls zu einem Funkenflug oder einer chemischen Reaktion.
Die herbeigerufene Feuerwehr hatte den Brand bald unter Kontrolle. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt, dürfte aber nicht all zu hoch sein, weil das Fahrzeug selbst nicht brannte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.