29.09.2014, 12:54 Uhr

musik+ bonus2 | IMPRESSIONEN DES MODERNEN

Wann? 06.02.2015 20:15 Uhr

Wo? Kurhaus Hall, Stadtgraben 17, 6060 Hall in Tirol AT
Hall in Tirol: Kurhaus Hall |

Impressionen des Modernen
DEBUSSY, RAVEL u.a.
Cornelia Senoner – Flöte
Maria Zeichart – Mezzosopran
Sunhild Anker – Violoncello
Matthias Schinagl – Klavier
Johannes Anker – Kontrabass

„Die Musiker sind dazu ausersehen den ganzen Zauber einer Nacht oder eines Tages der Erde oder des Himmels einzufangen, sie allein können deren Atmosphäre oder ewigen Pulsschlag erwecken.“ (Claude Debussy)

Der Musik der französischen Impressionisten und deren Nachfolger widmen sich Tiroler Musiker rund um Cornelia Senoner. Wie Debussy bereits in seinen eigenen Worten formuliert, ist den Impressionisten die enge Verbindung zu Kunst und Poesie sowie Farben, Nuancen, Stimmungen und Eindrücke, die mit Musik ausgedrückt werden können wichtig. Es werden rhythmische Strukturen und Melodien aus verschiedenen Kulturkreisen in die Kompositionen eingearbeitet, mit denen sie durch die seit 1951 abgehaltenen Weltausstellungen in Kontakt kamen.

Debussy schreibt über sein Bekanntwerden mit der außereuropäischen Musik innerhalb der Weltausstellung Paris 1889: „...die javanische Musik, die alle Nuancen enthielt, selbst solche, die man nicht benennen kann, bei der die Tonika und die Dominante nichts weiter sind als nutzlose Hirngespinste zum Gebrauch für Weinekinder, die nicht verständig sind.“ Neben Kompositionen von Ravel und Debussy sind Werke ihrer musikalischen Erben wie Olivier Messiaen zu hören.
Eine frühe, sehr sinnliche Ergänzung zum Geburtstagskonzert für Pierre Boulez am 26. März.

Kat. I € 29 / Kat. II € 19

Tickets unter +43-5223-53808, www.musikplus.at sowie bei allen ÖTicket-Vorverkaufsstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.