01.02.2018, 13:16 Uhr

Naturpark Karwendel startet ins Jubiläumsjahr

Feier der VS Absam Dorf anlässlich der Prädikatisierung zur Naturparkschule (Foto: Naturpark Karwendel)
HALL. Der Naturpark Karwendel feiert heuer sein 90-jähriges Bestehen. Der Naturpark Karwendel verzichtet auf eine singuläre Festveranstaltung zu Gunsten einer Integration des Jubiläums über die gesamte Saison. Mit den geplanten Eröffnungen des Holzermuseums in Scharnitz und der Eulenausstellung in Thaur, sowie neuen Naturschutzprojekten („Naturschutzplan auf der Alm“) gibt es nicht nur einiges zu feiern, sondern vor allem viel zu arbeiten.

Viele Aktivitäten
Mit dem bereits etablierten Team Karwendel gelang es auch 2017 in 12 Aktionen den Naturschutz „angreifbar“ zu machen und viele - v.a. Einheimische - für die Alm- und Biotoppflege zu gewinnen. Für große Begeisterung sorgte auch die Prädikatisierung von weiteren 3 Naturparkschulen in Absam (2x) und Maurach. Bei den Veranstaltungen waren nicht nur die Kinder, sondern auch Eltern und Großeltern mit vollem Elan dabei. „Die Naturparkschulen haben sich zu zentralen Partnern in der Umweltbildung entwickelt. Es ist schlichtweg eine Freude mit ihnen zusammen zu arbeiten!“ erklärt Anton Heufelder, der u.a. für die Umweltbildung im Naturpark verantwortlich ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.