19.11.2016, 18:32 Uhr

Neueröffnung Kegelbahn Tulfes

Das Pächterehepaar Manuel und Franziska Scharmann mit Tischlermeister Christian Arnold und Bgm Martin Wegscheider.

Die kürzlich eröffnete Kegelbahn im Untergeschoß des Gemeindezentrums soll zu einer weiteren Belebung des Veranstaltungszentrums beitragen.

Das Lokal ist nach wie vor im Besitz der Gemeinde, war aber die letzten Jahre über geschlossen. Zur Freude des neuen Bürgermeisters Martin Wegscheider haben sich nun die Pächter des Gemeindezentrums, Manuel und Franziska Scharmann dazu entschlossen, die Kegelstube mitzupachten.

Umfangreiche Sanierungsarbeiten

„Nach 30-jährigem Bestehen waren einige Sanierungsarbeiten notwendig“, erklärt der neue Pächter Manuel Scharmann. „Doch mit Hilfe einer ortsansässigen Tischlerei konnten wir die gesamte Gastronomie auf neue Beine stellen.“ Scharmann, der schon seit Jahren die Gäste des Vereinshauses kulinarisch verwöhnt, ist gelernter Metzger und Hobbykoch und hat einiges an köstlicher Hausmannskost zu bieten. Unter anderem stehen Burger, Bosna, Schnitzel oder Stelzen auf dem Speiseplan- alle Speisen können auch nach Hause mitgenommen werden.

Tolle Angebote

Mittlerweile erstrahlt das Lokal in neuem Glanze und soll gemeinsam mit dem Schützenheim, das jeden Freitag Abend auch für Gäste geöffnet ist, das Veranstaltungszentrum beleben. Die Kegelstube hat von Mittwoch bis Samstag ab 16 Uhr geöffnet, es wird auch Kinder- und Seniorenkegeln angeboten. Zudem kann das Lokal zum Törggelen, für Weihnachtsfeiern usw. reserviert werden. „Mir gefällt es, wenn hier im Lokal 18-jährige Teenager mit 80-jährigen Senioren um die Wette kegeln, das bringt Leben ins Haus“, so Pächterin Franziska Scharmann. Das Pächterehepaar freut sich über jede Reservierung unter der Telefonnummer: 05223/78147.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.