15.10.2016, 16:41 Uhr

Rettet das Forchat

Einer der letzten Tiroler Talwälder soll nun zerstört werden. Beim Schotterabbau der Firma Lang soll eine Straße durch das Naherholungsgebiet Forchat in Terfens gebaut werden.
Die Gemeinde Terfens versprach keinen weiteren Eingriff (Feuerwehrhaus Vomperbach) mehr zulassen zu wollen.
Nun sollen 40Tonner den Planentenlehrpfad und Trampelpfade mehrmals pro Stunde die Idylle stören und einen der letzten Talwälder schädigen. Nach und nach wird der schützenswürdige Walt zerstört bis er letztlich selbst dem Schotterabbau der Firma Lang zum Ofper wird.
Wann stoppt man endlich diese Gewinnsucht und Zerstörung unserer Umwelt.

Rettet das Forchat geht nun weiter!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.