08.09.2014, 12:03 Uhr

Scharfer Test für die Geschmacksknospen

MILS (cia). Würzig ging es beim zweiten Treffen der Tyrolean Barbecue Association Ende August zu. Die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen bei Salz und Pfeffer sollten verkostet werden. Insgesamt stellte Obmann Bruno Tramposch (bild) 13 Pfeffersorten (und noch mehr Salz) zur Auswahl. Am besten kam bei den Verkostern ein klassischer Pfefferkörner-Mix an. Hier gab die Harmonie aus Frische und angenehmer Schärfe, bei kaum merkbarer Bitterkeit den Ausschlag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.