08.11.2016, 11:24 Uhr

Volderer Filmfirma gewinnt Preis

Bernhard Holzhammer (li.) und Michael Rittmannsberger (re.) nahmen den Preis entgegen. (Foto: cityfoto)

Wildruf gewann in den Kategorien Tourismus Film und TV + Kino Spot

VOLDERS. Zum sechsten Mal war Linz am 7. November, bei der Filmpreisverleihung 2016, Treffpunkt der Werbe- und Wirtschaftsfilmschaffenden Österreichs. Mehr als einhundert Filme wurden dieses Jahr beim Filmpreis des Film.Forum.Linz in den sechs Kategorien – Image Film, Corporate Video, Technologie Film, TV + Kino Spot, Future- der junge Film, Tourismus Film – eingereicht.
Die Volderer Filmfirma Wildruf konnte dabei gleich zweimal gewinnen: In der Kategorie Tourismus Film mit "Der Alpine Kraftplatz" für Wellnessresidenz Alpenrose und in der Kategorie TV + Kino Spot mit "The Greatest Gift" für die Medizintechnifirma MED EL.
Bernhard Holzhammer und Michael Rittmannsberger nahmen die Preise entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.