15.09.2014, 17:44 Uhr

KOMMENTAR: Der Ganztagesschule gehört die Zukunft

Beim Neubau der Mittelschule in Hall hat man berücksichtigt, dass die Nachfrage nach Nachmittagsbetreuung stetig ansteigt. Man ist sogar darauf vorbereitet, dass in ein paar Jahren der Schulbetrieb auf eine Ganztagesschule umgestellt wird, d.h. alle Schüler wären dann von 8 bis ca. 16 Uhr in der Schule. Entsprechend ist deswegen z.B. die Küche und der Speisesaal dimensioniert, auch Räume für Lerngruppen und Freizeitaktivitäten sind vorhanden. Hall könnte in der Region eine Vorreiterrolle einnehmen und die Schule gleich im Ganztagesbetrieb führen. Vielen berufstätigen Eltern wäre damit sehr geholfen. Und für die Familien, die das nicht wollen, könnte man es bei der zweiten Mittelschule in Hall einfach beim bestehenden Vormittagsunterricht belassen, bei freier Schulwahl wäre niemand zu etwas gezwungen.
Link zum Artikel "Eine Schule zum Wohlfühlen"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.