22.09.2014, 11:04 Uhr

Neuer Campus Tirol, neue Rektorin an der UMIT Hall

Univ.Prof. Sabine Schindler ist auch Vizerektorin für Forschung an der LFUI

Univ. Prof. Sabine Schindler folgt Christa Them als UMIT-Rektorin

"Es ist ein guter Tag für die Bildung, für die Wissenschaft und für die Forschung im Land Tirol", sagte LH Günther Platter bei der Präsentation des "Campus Tirol" am Montagmorgen. Unter dem "Campus Tirol" werden alle acht Hochschuleinrichtungen in Tirol in Zukunft zusammengefasst, die Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFUI) wird sich mit zehn Prozent an der in Landeseigentum befindlichen UMIT in Hall beteiligen. "Es müssen alle Kräfte gebündelt werden, um auch in Zukunft in Europa konkurrenzfähig zu bleiben", sagt LR Bernhard Tilg, der es als äußerst wichtig sieht, diese Dachmarke zu etablieren und daraus nur Vorteile für die 34.000 Studierenden in Tirol sieht. Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf sieht in dieser engen Kooperation eine große Notwendigkeit. "Der Standort Tirol ist zu klein, um untereinander zu konkurrieren." Für den Rektor der LFUI, Tilman Märk, ist diese Zusammenarbeit ein Endpunkt in der Universitätsgeschichte. "Es geht nicht um die UMIT nicht mehr eigenständig weiterzuführen, sondern um das bestmögliche Ausnutzen der Ressourcen", sagt Märk.

Neue UMIT-Rektorin

Nach dem Rücktritt von UMIT-Rektorin Christa Them – sie wird sich nur mehr auf ihr Pflegedepartment an der UMIT konzentrieren – musste die Nachfolge geklärt werden. Am vergangenen Freitag wurde das Hearing durchgeführt und ein Dreiervorschlag erarbeitet. "Eindeutig hat sich Univ. Prof. Sabine Schindler durchgesetzt. Schindler ist auch Vizerektorin für Forschung an der LFUI, sie wird die Stelle an der UMIT zu 50 Prozent ausüben. "Die Lehre und Forschung an der UMIT wird durch diese Zusammenarbeit mit der Uni Innsbruck optimiert", sagte sie in einer ersten Stellungnahme.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.