02.04.2017, 12:04 Uhr

Gelungener Heimauftakt

Der SV Hall besiegt zuhause den SV Zirl verdient mit 2:0.

Nach dem Unentschieden gegen Tabellenführer Kitzbühel siegten die Haller Löwen zuhause gegen Zirl verdient mit 2:0.

Mehr als 150 Fans bejubelten beim letzten Heimspiel ihre Mannschaft, die beim Heimspielauftakt gegen Zirl einmal mehr ihre Klasse aufblitzen ließ. Schon nach 10 Minuten schloss Routinier Matthias Gstrein eine sehenswerte Kombination mit dem Führungstreffer für die Haller ab. Die Jungs von Trainer Akif Güclü waren das ganze Spiel überlegen, konnten aber die vielen Möglichkeiten nicht in Tore ummünzen. 10 Minuten vor dem Schlusspfiff war es dann der kurz zuvor eingewechselte Stefan Dimitrov, der nach einer neuerlichen schnellen Kombination zum 2:0 einnetzte.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.