22.01.2012, 14:35 Uhr

Österreichs Frauen-Eishockeyteam holt Silber bei der YOG 2012

Höchste Konzentration der Österreichischen Mädls... Sie spielten gut mit, letztendlich reichte es aber nicht für ganz oben. Die Freude und der Stolz über die Silbermedaille ist aber trotzdem unbeschreiblich groß...
Im großen OIympischen Finale des Mädls-Eishockey musste sich die Österreichische Auswahl den Schwedinnen mit 3:0 geschlagen geben. Die Freude über die Silber-Medaille überstrahlt aber die Niederlage im Spiel um Gold.

In einer vollen Eishockey-Arena zeigten die Mädls ein tolles Spiel. Die Schwedinnen bestätigten ihre Favouritenrolle und siegten souverän. Der Stolz der vielen angereisten Fans und auch der ÖOC-Verantwortlichen war natürlich sehr groß und im Stadion auch zu merken. Auch 4 Tirolerinnen haben Teil am großartigen Erfolg der Eishockey-Mädls. Julia Frick, Paulina Polczik, Luisa Steiner und Anna Schmid waren die Tiroler Vertreterinnen in der Österreichischen Auswahl.

Schweden gewinnt also den Frauen-Eishockey Bewerb der Ersten Olympischen Jugendwinterspiele vor Österreich und Deutschland.

Spogger 2012 gratuliert herzlich zu diesem Erfolg - hier Bilder vom großen Finale und der Medaillenverleihung.

Spogger 2012 auch auf Facebook:
www.facebook.com/spogger2012
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.