20.01.2012, 18:58 Uhr

Österreichs Mädls im Eishockeyfinale bei den YOG 2012

Die Österreichischen Eishockey-Mädls stehen also im Finale - Ein historischer Erfolg
Mit einem 2:0 gewinnt die Österreichische Auswahl gegen Deutschland. Die Mädls zeigten vor 1300 Zuschauern eine souveräne Leistung in einer harten Partie. Die beiden Mannschaften schenkten sich nichts, auch Deutschland kam zu großen Chancen.

Die große Matchwinnerin heißt Anna Meixner. Sie erzielte die beiden so wichtigen Tore für Österreich. Aber auch die Österreichische Torfrau Paula Marchhart war ein sicherer Rückhalt für die Österreicherinnen und machte bei den teils gefährlichen Schüssen der Deutschen einen sicheren Eindruck.

Jetzt geht es am Sonntag also ins Finale der Ersten Olympischen Jugendwinterspiele. Die Mädels schreiben nicht nur mit dem Einzug ins Finale der Ersten Jugendspiele Geschichte, sondern auch als erste Österreichische Mannschaft überhaupt, die in einem Olympischen Eishockey-Finale mitdabei ist. Es warten aber keine geringeren Gegnerinnen, als die Schwedische Auswahl. Eine spannende Partie im ausverkauften Stadion ist vorprogrammiert.

Spogger 2012 auch auf Facebook:
www.facebook.com/spogger2012
2 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.