08.10.2014, 16:44 Uhr

Rumer Junioren spielen wieder Bundesliga

Linz: Rennerschule | Mit einem Sieg und einer Niederlage startete das U19-Team des UHC Alligator Rum in die Floorball-Bundesliga.
Im ersten Spiel gegen die Spielgemeinschaft Skorpions/Zurndorf stand man einem Gegner auf Augenhöhe gegenüber und konnte mit einem 5:3-Sieg gleich ein erstes und wichtiges Erfolgserlebnis verbuchen.
Gegen den Wiener FV, einen der Liga-Favoriten, verlor man nach einem aufopferndem Kampf mit 2:9. Zwei Ziele wurden aber erreicht: So wollte man unbedingt selbst anschreiben und eine zweistellige Niederlage vermeiden. Mit diesen zufriedenstellenden Ergebnissen ist der Umstieg vom Kleinfeld- auf das Großfeldspiel für die recht junge Rumer U19-Auswahl geglückt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.