27.10.2017, 16:49 Uhr

Thaur bleibt weiter dran

Der SV Thaur besiegt zuhause Umhausen verdient mit 2:0.

Nach dem Ausrutscher gegen Längenfeld nimmt Thaur Rache an Umhausen und siegt zuhause souverän mit 2:0.

Der Absteiger aus der Landesliga hat nach der knappen Niederlage gegen den Tabellenführer zu seiner alten Stärke, dem schnellen Umschaltspiel zurückgefunden und geht bereits in Minute 24 durch die Neuerwerbung aus Hall, Marko Stokic in Führung. In der Folge verabsäumen es die Hausherren, den Vorsprung weiter auszubauen, auch wird ein Treffer wegen Abseitsstellung aberkannt. In Hälfte Zwei drücken die Thaurer weiter aufs Tempo und lassen so gut wie keine Chance des Gegners zu. So ist es nur eine Frage der Zeit, ehe der Bruder des Torschützen aus Hälfte Eins, Dorde Stokic in Minute 71 den Endstand von 2:0 für Thaur herstellt. Mit diesem Sieg bleiben die Jungs von Trainer Milan Obradovic weiter in Lauerstellung, mit der Winterkrone in der Gebietsliga West wird es allerdings nichts, denn Tabellenführer Längenfeld hat bereits einen zu großen Vorsprung.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.