Spatenstich in Friedberg für ÖWG-Geschossbau

V.l.: Polier Stefan Gissing, Lieb Bau Baul. Christian Brandstätter, Prok. Hans Schaffer, Vzbgm. Leo Riebenbauer, Bgm. Wolfgang Zingl, Arch. Alfred Graffer,  ÖWG Abteilungsl. Claus Puchner, ÖWG Baul. Heinz Zischka.
2Bilder
  • V.l.: Polier Stefan Gissing, Lieb Bau Baul. Christian Brandstätter, Prok. Hans Schaffer, Vzbgm. Leo Riebenbauer, Bgm. Wolfgang Zingl, Arch. Alfred Graffer, ÖWG Abteilungsl. Claus Puchner, ÖWG Baul. Heinz Zischka.
  • Foto: Barbara Welte
  • hochgeladen von Barbara Welte

In der Bahnhofsiedlung (ehem. Jahrmannsiedlung) fand kürzlich der Spatenstich für den Geschossbau der ÖWG statt. Erbaut werden insgesamt 8 Wohnhäuser mit 85 Wohneinheiten. 

In zentraler Ruhelage wird im ersten Bauabschnitt ein Wohnhaus mit 10 geförderten Wohnungen errichtet. Diese haben eine Größe zwischen 50 m² und 72 m² und bieten über 2- und 3-Zimmern. Jede Einheit wird zudem über einen Balkon oder eine Terrasse mit zugeordneter Gartenfläche verfügen. Weiteres zeichnet sich der Bau mit exklusiven Küchen aus. Die voraussichtliche Fertigstellung des ersten Wohnhauses ist im Frühjahr 2021 geplant. 

Dank Bgm. Wolfgang Zingl, Vbgm. Leo Ringbauer und Finanzreferent Günter Glatz kann dieses Bauprojekt realisiert werden. Vormerkungen sind bereits auf der Homepage der ÖWG Wohnbau unter folgendem Link möglich: https://www.oewg.at/projekte/projekte/friedberg-bau-1/.

V.l.: Polier Stefan Gissing, Lieb Bau Baul. Christian Brandstätter, Prok. Hans Schaffer, Vzbgm. Leo Riebenbauer, Bgm. Wolfgang Zingl, Arch. Alfred Graffer,  ÖWG Abteilungsl. Claus Puchner, ÖWG Baul. Heinz Zischka.
Autor:

Barbara Welte aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.