Die Advent- und Weihnachtszeit ist brandgefährlich

Adventkerze angezündet. Man muss dabei aber Vorsicht walten lassen, vor allem ,wenn sich Kinder im Haus befinden.
  • Adventkerze angezündet. Man muss dabei aber Vorsicht walten lassen, vor allem ,wenn sich Kinder im Haus befinden.
  • hochgeladen von Franz Kaplan

In der Adventzeit, könnte die vorweihnachtliche Stimmung schon durch einen Brand verdorben werden , wenn man am Adventkranz die Kerzen anzündet und ihn dann unbeaufsichtigt lässt. Vor allem wenn Kinder und Tier im Haus sind , ist größte Vorsicht geboten. Zudem sollten sich die Kerzen ( lange sind sicherer ) immer in Haltern mit Auffangschalen aus nicht brennbaren Material befinden.

Und der Kranz , wie dann auch der Christbaum , dürfen nie in der Nähe von Vorhängen , Dekorationen und Holzverkleidungen stehen. So wie auch einzelne Weihnachtskerzen , die man auch nicht zwischen Fenster und immer auf eine unbrennbare Unterlage stellen soll.
Übrigens: Wenn Sie jetzt schon einen Christbaum kaufen, dann bewahren Sie ihn an einem kühlen Ort auf, damit er nicht austrocknet.

Abschließend : Werden einfache Tipps befolgt , kann man die Weihnachtszeit richtig genießen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen