Pfarrkirche Wenigzell

24Bilder
Wo: Pfarrkirche, Wenigzell auf Karte anzeigen

Ziel unserer letzten Wanderung war die zum Erntedank wunderschön geschmückte Pfarrkirche in Wenigzell.

Im Jahr 1209 wurde eine Kapelle erstmals urkundlich erwähnt. Wegen zahlreicher Wallfahrten erfolgte von 1730 bis 1735 ein Vergrößerungsbau. Im April 1945 wurde die Kirche schwer beschädigt. 1946 erfolgte die Wiederherstellung der Mauern, in den darauf folgenden Jahren eine Neuausstattung in Anlehnung an den Barockstil. Die Kirche ist ein über kreuzförmigem Grundriss errichteter Bau mit einem quadratischen Westturm. Die vier Initienkapellen sowie die Kreuzkapelle an der Kirchhofmauer stammen aus der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen