An der Seite von Tobias Moretti

6Bilder

Tobias Moretti, Angelika Kirchschlager, Anne Sofie von Otter und Florian Boesch sind Namen die in der Kunstwelt Klang haben. Und mit diesen Stars steht derzeit Nina Bernsteiner, Sopranistin mit Ebersdorfer Wurzeln, in der „Dreigroschenoper“ auf der Bühne des Theaters an der Wien (TV-Übertragung am 23. Jänner 2016 um 22 Uhr in ORF 2 und am 31. Jänner 2016 im 20.15 Uhr in ORF 3). Ein weiterer Meilenstein in der Karriere der mittlerweile 33-jährigen Sängerin.

Pläne für das laufende Jahr

Auch heuer stehen für Nina Bernsteiner wieder zahlreiche Engagements auf dem Programm, von März bis Mai wird sie am Staatstheater Oldenburg als Contessa Almaviva in „Le Nozze di Figaro“ (Mozart), als Romilda in „Xerxes“ (Händel), als Dinah in „Trouble in Tahiti“ (Bernstein) und als La Femme in „La voix humaine“ auf der Bühne stehen. Dazu kommen Auftritte an der Komischen Oper Berlin - Donna Anna in „Don Giovanni“ (Mozart) und als Erste Dame in „Die Zauberflöte“ (Mozart) – und am Gran Teatre del Liceu Barcelona als Erste Dame in „Die Zauberflöte“ (Mozart). In ihrer Heimat ist Bernsteiner, die sich neben der Oper auch regelmäßig den Bereichen Jazz, Rock und Pop widmet, am 11. Juni mit einem Cross-over Konzert in der Stadtwerke-Hartberghalle und am 25. Juni mit einem Udo Jürgens-Abend im Gemeindekulturzentrum Ebersdorf zu erleben.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.