Konzert in Ilz
Eine harmonische Rarität

Die beiden Künstler mit ihren Gastgebern.
  • Die beiden Künstler mit ihren Gastgebern.
  • Foto: Zugschwert
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Auf Einladung der Musikschule und des Kulturreferats Ilz gastierte das  "Duo Desastu" bei einem Kammermusikkonzert im Kulturhaus der Marktgemeinde. Pianistin Thais-Bernarda Bauer und Alexander Christof auf dem Akkordeon begeisterten mit der selten gehörten Instrumenten-Kombination mit Stücken aus Klassik,  Jazz und Pop. Unter den Konzertbesuchern befanden sich auch der Ilzer Bürgermeister Rupert Fleischhacker,  Kulturreferent Johann Prenner und Musikschuldirektor Robert Ederer.

Autor:

Waltraud Wachmann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.