Für Familien in Not
Erstes Online-Weihnachtskonzert brachte 2.555 Euro

Freuen sich über den großen Erfolg des ersten Online-Weihnachtskonzertes: Erich Sommer und Charly Fuchs (Foxpower), Gabi Jahn, Wolfgang Franz (hd-production.at)
  • Freuen sich über den großen Erfolg des ersten Online-Weihnachtskonzertes: Erich Sommer und Charly Fuchs (Foxpower), Gabi Jahn, Wolfgang Franz (hd-production.at)
  • Foto: Wolfgang Franz (hd-production)
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

FÜRSTENFELD. Mehr als 4.000 Zuschauer - von Mexiko bis Irland - verfolgten auf den Bildschirmen das große Online-Weihnachtskonzert aus der Stadtpfarrkirche Fürstenfeld und genossen ein ganz besonderes „Weihnachten daheim“. Die spontane Idee von Wolfgang Franz (hd-production.at) wurde von heimischen Künstlerinnen und Künstlern unterstützt, Charly Fuchs und sein Team von Foxpower tauchten dazu die Stadtpfarrkirche ein ein wundervolles Licht. Das einstündige Konzert, konnte bis auf www.hd-production.at bis 31. Dezember nachgesehen werden.

"Dieses Jahr vor Publikum"

"Besonders erfreulich war nun der Blick auf das eingerichtete Hilfskonto bei der lokalen Raiffeisenbank", betont Franz. 2.555 Euro, das ist die stattliche Spendensumme, die mit dem Online-Weihnachtskonzert zusammengekommen ist. "Diese Spende wird nun zu 100 Prozent an vier bedürftige Familien im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld weitergegeben. Ein herzliches Danke an alle Unterstützer", so Franz.  Eine Wiederholung dieses Projektes für 2021 ist bereits in Planung. "Dieses Jahr jedoch mit Gästen und einem verdienten Applaus für alle Akteuren", betont Organisator Wolfgang Franz.

Das könnte Sie auch interessieren: Freibad-Parkplatz wird zum Eislaufplatz


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Wir suchen deine Geschichte!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen