Hainersdorfer Volksschülern liegt Umweltschutz am Herzen

Volle Säcke: die Volksschüler aus Hainersdorf sorgten beim Steirischen Frühjahrsputz für eine saubere Umwelt.
3Bilder
  • Volle Säcke: die Volksschüler aus Hainersdorf sorgten beim Steirischen Frühjahrsputz für eine saubere Umwelt.
  • Foto: VS Hainersdorf
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

HAINERSDORF. Den Kindern und Lehrerinnen der VS Hainersdorf liegt der Umweltschutz besonders am Herzen. Aus diesem Grund haben sie das Thema gleich zum Schwerpunkt in diesem Schuljahr gemacht. Neben Projekttagen in Kooperation mit dem Klimabündnis Steiermark folgte die Teilnahme am großen steirischen Frühjahrsputz. Mit viel Elan wurde der Müll von den Gehwegen in Hainersdorf entfernt. Begleitet wurden die Kinder beim Säubern des Ortes von Schulhund "Hank". Auch das Pflanzen eines Nussbaumes im Schulgarten war für die Kinder ein besonderes Erlebnis. Neben dem Sauberhalten des Schulhofes und dem achtsamen Umgang mit der Natur, hat jedes Kind außerdem ein "Umwelttagebuch", um seine persönlichen Beiträge zum Umweltschutz aufschreiben und zeichnen zu können. Am Ende des Schuljahres werden die Kinder von ihren Lehrerinnen - aufgrund ihres tollen Einsatzes - zu "Umweltschutzprofis" gekürt. Auf der Homepage der VS Hainersdorf wird man über aktuelle Beiträge zu den unterschiedlichen Umweltprojekten informiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen