Gedicht von Verena Hoch aus Mönichwald
Hoffnung - ein Gedicht

Hoffnung

Plötzlich, unvermutet kommt etwas daher,
man fürchtet die Welt könnte untergehen,
sonst Selbstverständliches, fehlt uns sehr.

Rückzug! Vorsicht, ruft man von überall zu.
Zahl der Jahre, werden zu drückender Last.
Vertrauen, gläubige Zuversicht spenden Ruh.

Der Frühling kommt, wie in jedem Jahr.
Vogelsang, Schmetterlingstanz im Lenz!
Er grünt und blüht überall, so wunderbar.

Instinkt geleitet, verlässlich ist die Natur,
saugt Energie aus jedem Sonnenstrahl,
voll Kraft, mit Mut, folget dieser Spur!

Herzlichen Dank an Verena Hoch aus Mönichwald, die dieses wundervolle Gedicht verfasst und uns zum Veröffentlichen gesendet hat. Wir haben uns erlaubt ein frühlingshaftes Bild hinzuzufügen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen