7. Fürstenfelder Wasserbiennale
Insel und Fluss in Klang und Schwingung

Wasserbiennale-Organisator Günther Pedrotti (3.v.r.) mit Gästen und Künstlern bei der Eröffnung an der Feistritz.
3Bilder
  • Wasserbiennale-Organisator Günther Pedrotti (3.v.r.) mit Gästen und Künstlern bei der Eröffnung an der Feistritz.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Die 7. Fürstenfelder Wasserbiennale "Yahoos-Garden" wurde mit zwei Performances eröffnet.

Die 2008 auf Initiative des Fürstenfelder Künstlers Günther Pedrotti ins Leben gerufene Fürstenfelder Wasserbiennale interpretiert die diversen Formen des Wassers durch zeitlich begrenzte Kunstinterventionen im öffentlichen Raum und stellt dabei "fließende" Zusammenhänge her. Bei der diesjährigen Eröffnung an der Feistritz weckten mit dem Format "Vocal Naps - Flow III", einem jodelnden Schlafchor auf der Mariainsel, nach dem Konzept von Anne Glasner, Nicole Krenn und Mona Rabofsky sowie dem "Fluctugraph", einem analogen Aufnahme- und Wiedergabemedium der Wasserbewegungen von Nina Markart gleich zwei Projekte das Interesse des Publikums. Neben Vizebürgermeisterin Sabine Siegl, dem 2. Vizebürgermeister Harald Peindl und zahlreichen Gemeinderäten konnte Biennale-Organisator Pedrotti auch Elisabeth Fiedler, Chefkuratorin des Instituts für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark, begrüßen.
Als drittes Projekt 2020 wird am Donnerstag, 13. August, um 18 Uhr der "Marmorsilo" von Nicole Krenn in der Baumgasse 19 der Öffentlichkeit präsentiert. Nähere Informationen zur 7. Fürstenfelder Wasserbiennale: www.wasser-biennale.org

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen